Fandom

Nahverkehr Wiki

Ratingen Mitte

78Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Busbahnhof Ratingen Mitte ist der zentrale Busbahnhof der nordrhein-westfälischen Stadt Ratingen. Er befindet sich im Zentrum der Stadt nahe dem Düsseldorfer Platz. Er ist Gemessen an den Ein- und Aussteigerzahlen mit 5.756 Ein- und Aussteigern, davon 2333 Umsteigern, die am stärksten frequentierte Haltestelle im Kreis Mettmann.[1]

Lage Bearbeiten

Die Haltestelle Ratingen Mitte befindet sich, wie es der Name verrät im Zentrum von Ratingen, genauer gesagt am Düsseldorfer Platz. Der Markt als zentraler Innenstadtspunkt befindet sich etwa 350 m Luftlinie nördlich und ist über einen etwa 400 Meter langen Fußweg zu erreichen. Er ist somit die Zentralhaltestelle Ratingens und gleichzeitig eine wichtige Umstiegshaltestelle besonders von den Bussen in die Straßenbahn in Richtung Düsseldorf.

In seinem Umfeld befinden sich ein Kunden-Center der Rheinbahn und die Polizeiwache.

Aktuelle Linien Bearbeiten

Die Haltestelle Ratingen Mitte wird von der Straßenbahnlinie 712 und zehn Buslinien angefahren. Alle diese Linien werden von der Rheinbahn betrieben. Bis auf die Straßenbahnlinie 712 und die Buslinie 753 verkehren alle Linien zum Bahnhof Ratingen Ost, wo Anschluss an die S 6 besteht. Die Buslinien verkehren in alle Stadtteile Ratingens, sowie Düsseldorf-Kaiserswerth, Düsseldorf-Flughafen, Mülheim an der Ruhr, Mettmann und Heiligenhaus und Velbert, die Straßenbahn in Richtung Düsseldorf-Zentrum, Bilk und Volmerswerth.

Linie Verlauf
712 Ratingen-Mitte – D-Rather Wald - D-Grafenberg - D-Wehrhahn S-BahnD-Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – D-Graf-Adolf-Platz – D-Bilk S-Bahn – D-Volmerswerth, Hellriegelstraße
749 D-Kaiserswerth, Klemensplatz  Stadtbahn.svg – Düsseldorf-Kalkum –Ratingen-West – Ratingen-Mitte – Ratingen-Ost S-Bahn-Logo.svg – Ratingen-Schwarzbach – Mettmann-Metzkausen – Mettmann-Jubiläumsplatz – Mettmann-Stadtwald S-Bahn-Logo.svg
753 Ratingen Mitte – Ratingen, Hauser Ring – Ratingen-Breitscheid – Mülheim-Selbeck – Mülheim-Saarn – MH-Menden – MH-Heißen Kirche 
757 Ratingen-Ost S-Bahn-Logo.svg – Ratingen-Mitte – Ratingen-West – Düsseldorf-ISS DOME – Düsseldorf-Rath S-Bahn-Logo.svg[2]
759 Ratingen-Ost S-Bahn-Logo.svg – Ratingen-Mitte – Ratingen-West – Düsseldorf-Flughafen Bf. Deutsche Bahn AG-Logo.svgS-Bahn-Logo.svg
761 Ratingen-Mitte – Ratingen Ost S-Bahn-Logo.svg – Ratingen-Homberg, Kirchfeldstraße
771 Ratingen-Mitte – Ratingen Ost S-Bahn-Logo.svg – Ratingen-Homberg – Heiligenhaus – Velbert
773 Ratingen-Hösel S-Bahn-Logo.svg – Ratingen-Eggerscheidt – Ratingen Ost S-Bahn-Logo.svg – Ratingen Mitte
O15 Ratingen-Ost S-Bahn-Logo.svg – Ratingen-Süd, Industriestraße – Ratingen-Mitte – Hauser Ring – Ev. Krankenhaus – Ratingen-Ost  S-Bahn-Logo.svg
O16 Ratingen-Ost S-Bahn-Logo.svg – Ratingen Mitte – Tiefenbroich – Lintorf – Ratingen-Breitscheid, Am Kessel
DL1 Ratingen-Hösel S-Bahn-Logo.svg –> Ratingen-Eggerscheidt - Ratingen-Breitscheid, Krummenweg – Ratingen-Lintorf – Ratingen-Tiefenbroich – Ratingen-West - Ratingen-Mitte – Ratingen Ost S-Bahn-Logo.svg

Lageplan Bearbeiten

Der Lageplan des Busbahnhofs kann hier angesehen werden. Er besteht aus einer Ei-förmigen Bushaltestelle, an die die zweigleisige Straßenbahntrasse angelegt ist. Die Straßenbahnen wenden stets über die (H) Grabenstraße und fahren durch den westlichen Bereich der Düsseldorfer Straße.

Geplanter Umbau Bearbeiten

Laut NVP ist Ratingen Mitte mit 5.756 Ein- und Aussteigern, davon 2333 Umsteigern, die am meisten frequentierteste Umstiegshaltestelle im Kreis Mettmann. Täglich steigen Fahrgäste zwischen den Bussen um oder in die Straßenbahn nach Düsseldorf. Die Haltestelle Ratingen Mitte ist jedoch mit seinen verteilten Haltestellen über die Fläche sehr unübersichtlich. Außerdem ist die Straßenbahnhaltestelle nicht barrierefrei. Da die Straßenbahnlinie im Zuge des Baus der Wehrhahn-Linie in eine barrierefreie Stadtbahnlinie umgewandelt werden soll, muss sie barrierefrei ausgebaut werden. Daher bestehen Planungen die Haltestelle Ratingen Mitte barrierefrei und übersichtlicher auszubauen.[3]

2012 gaben die Zeitungen bekannt, dass der Busbahnhof und sein gesamtes Umfeld umgestaltet werden soll. Dabei soll der Busbahnhof in eine große Haltestelleninsel umgewandelt werden, in deren Mitte die Straßenbahn halten soll. Dadurch sollen vor allem die Busverkehre in Richtung Lintorf, West und Tiefenbroich besser abgewickelt werden und gleichzeitig die Busse in Richtung Ostbahnhof hintereinander an einer langen Haltestelleninsel halten. Außerdem soll der Busbahnhof barrierefrei werden, 20 Taxenstände bekommen und eine öffentliche Toilette erhalten. Die Schleifenfahrt über Grabenstraße soll entfallen und die Düsseldorfer Straße in eine Allee umgebaut werden.[4][5][6][7]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Nahverkehrsplan Kreis Mettmann 2014
  2. http://www.rheinbahn.de/fahrplan/Broschren%20%20Flyer/775_Ratingen.pdf
  3. Nahverkehrsplan Kreis Mettmann 2014
  4. http://www.wz-newsline.de/lokales/kreis-mettmann/ratingen/duesseldorfer-platz-halteinseln-fuer-bus-und-bahn-1.915427
  5. Vergabeverfahren der Stadt Ratingen
  6. http://www.rp-online.de/nrw/staedte/ratingen/busbahnhof-wird-komplett-umgebaut-aid-1.4358806
  7. http://www.ratingerwochenblatt.de/ratingen/content/news/newsDetail.html;jsessionid=32207CF75FCE6CC5E319341B2416F662?command=display&btUid=bt_NewsArticle&iDf_id=d583e45:579529a4:1379d8f9acb:-251a

Vorlage:Navigationsleiste ÖPNV im Kreis Mettmann

Vorlage:CoordinateMessage

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki