Fandom

Nahverkehr Wiki

Omnibusbetrieb Sallwey

78Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Omnibusbetrieb Sallwey GmbH, ehemals bekannt als ARGE Sallwey Uhlendorff, im Logo beschrieben als Sallwey Reinhardshagen, ist ein nordhessischer Verkehrsbetrieb mit Sitz in Reinhardshagen (Landkreis Kassel). Neben eigenen Linien fährt Sallwey auch Auftragsverkehr für die RBB (Landkreis Holzminden) und ehemals auch für die RKH im Großraum Kassel. Seit 2012 wird der BVH-Auftragsverkehr in der Gemeinde Niestetal bedient.

GeschichteBearbeiten

Am 1. August 1976 nahmen Kurt und Jutta Sallwey im Auftrag des Landkreis Kassel Schulbusverkehr zwischen Reinhardshagen und Hofgeismar auf. Später kamen Auftragsfahrten für die Deutsche Bundespost und die Deutsche Bundesbahn, GBB Kurhessen hinzu, was eine Vergrößerung des Fuhrparks erforderte. In den 1980er wurden mit Sallwey's Clubreisen auch Reisebusverkehr und Ausflugsfahrten unternommen. In den 2000er kamen dann eigene Linien hinzu, die in Ausschreibungen gewonnen werden konnten.

SURFBearbeiten

Zwischen 2006 und 2014 war Sallwey teil der Gemeinschaft SURF, welche seit 2006 Linien hinzugewannen, unter anderem von der bis Ende 2015 existierenden RKH. Die Zusammenarbeit wurde auf acht Jahre festgelegt und endete am 14. Dezember 2014.

BetriebshöfeBearbeiten

Aktuell existieren acht Betriebshöfe, die Sallwey nutzt:[1]

Standort Landkreis bzw.
kreisfreie Stadt
Bundesland Anmerkungen
Bad Karlshafen Landkreis Kassel Hessen
Espenau Landkreis Kassel Hessen
Fuldatal Landkreis Kassel Hessen
Hannoversch Münden Landkreis Göttingen Niedersachsen
Oberweser Landkreis Kassel Hessen Betriebshof von Regiobus Uhlendorff
Reinhardshagen Landkreis Kassel Hessen Hauptsitz
Uslar Landkreis Northeim Niedersachsen
Warburg Landkreis Höxter Nordrhein-Westfalen Betriebshof von Reifers Reisen

LinienBearbeiten

Seit März 2013 konnte Sallwey, gemeinsam mit Regiobus Uhlendorff, mehrere Zuschläge zu Linien erwerben. Das Linienbündel in Uslar wird von Uhlendorff im Auftragsverkehr gefahren.

  • 180 Hofgeismar – Trendelburg – Bad Karlshafen
  • 181 (Langenthal – Deisel –) Trendelburg – Friedrichsfeld – Gottbüren
  • 190 Hofgeismar – Reinhardshagen – Hann. Münden
  • 191 Vaake – Veckerhagen – Udenhausen – Hombressen – Hofgeismar
  • 212 Hardegsen – Volpriehausen – Uslar
  • 213 Uslar – Bollensen – Dinkelhausen – Vahle – Eschershausen
  • 214 Uslar – Bodenfelde – Wahmbeck – Amelith
  • 214 Witzenhausen – Neuseesen – Neu-Eichenberg
  • 217 Witzenhausen – Hundelshausen – Kleinalmerode – Witzenhausen
  • 218 Witzenhausen – Emschwerd – Ziegenhagen – Gertenbach (– Berlepsch)
  • 220 Witzenhausen – Wendershausen – Bad Sooden-Allendorf – Eschwege
  • 510 Holzminden – Schönhagen – Uslar

Weblinks und EinzelnachweiseBearbeiten

  1. GPS-Screenshot auf sallwey.de

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki