Fandom

Nahverkehr Wiki

Kraftverkehrsgesellschaft Börde-Bus

78Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kraftverkehrsgesellschaft mbH Börde-Bus
KVG Börde-Bus logo.svg
Basisinformationen
Unternehmenssitz Oschersleben
Webpräsenz www.boerde-bus.de
Bezugsjahr 2011
Aufsichtsrat Vors. Thomas Webel
Geschäftsführung

Ernst Trnka

Verkehrsverbund marego.
Mitarbeiter 75 [1]
Linien
Bus 18
Statistik
Fahrgäste 2,5 Mio. pro Jahr
Fahrleistung 3,5 Mio. km pro Jahr
Haltestellen 420
Einzugsgebiet 2366,2 km²
Einwohner im
Einzugsgebiet
0,178 Mio.
Sonstige Betriebseinrichtungen
Betriebshöfe 1

Die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Börde-Bus (KVG) ist für den Öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Börde zuständig.

Geschichte Bearbeiten

Am 3. September 1992 wurde die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Oschersleben/Bode dem Landkreis übertragen, gleichzeitig wurde Sie, der bis heute gültige Name, in Kraftverkehrsgesellschaft mbH Börde-Bus umbenannt. Durch die Umbenennung wurde das Kürzel KVG gebildet, es steht für K=Komfort, V=Vertrauen und G=Gemeinschaftssinn. Zum 1. Januar 2012 wurde das Liniennetz umstrukturiert, statt einer bzw. zwei Ziffer werden jetzt alle Linien mit dreistelligen Ziffern bestückt.

Linienübersicht Bearbeiten

Regionallinien Bearbeiten

Stand: 1. Januar 2012

Linie Endpunkte Verlauf
600 Landeslinie
OscherslebenHaldensleben
SeehausenDreilebenDrackenstedtRottmersleben
602 Landeslinie
EilslebenMagdeburg
Ummendorf – Seehausen – WanzlebenHohendodeleben
603 Landeslinie
Oschersleben ↔ Magdeburg
SchermckeKlein Wanzleben – Hohendodeleben
651 Oschersleben ↔ Buch AnderslebenHadmersleben – Wanzleben
652 Hötensleben ↔ Magdeburg BarnebergVölpkeBadelebenIrxleben
653 Oschersleben ↔ Hötensleben HamerslebenWackerslebenGunsleben
654 Oschersleben ↔ Wanzleben GroßalslebenEtgerslebenBlumenberg
655 Oschersleben ↔ Völpke Neindorf – Beckendorf – Warsleben – Badeleben
656 Oschersleben ↔ Kroppenstedt Großalsleben – GröningenHeynburg
657 Oschersleben ↔ Belsdorf Emmeringen – Seehausen – Eilsleben
658 Oschersleben ↔ Eilsleben Hornhausen – Hötensleben – Marienborn
659 Wanzleben ↔ Magdeburg Blumenberg – BahrendorfOsterweddingenBeyendorf
661 Völpke ↔ Völpke HarbkeWefensleben – Marienborn
662 Wanzleben ↔ Bergen DomerslebenGroß Rodensleben
663 Neindorf ↔ Magdeburg Ummendorf – Drackenstedt – Seehausen – Niederndodeleben
666 Belsdorf ↔ Helmstedt Badeleben – Völpke – Harbke
668 Oschersleben ↔ Dalldorf HordorfKrottorf – Gröningen

Stadtlinie Bearbeiten

Die Stadtlinie Oschersleben verbindet von Montag bis Freitag das östlich gelegene Gewerbegebiet mit dem Stadtgebiet. Am Busbahnhof besteht Übergang von/zu den Regionallinien und zu den Zügen der Veolia Verkehr. Insgesamt werden 11 Haltestellen[2] angefahren.

Linie Verlauf
669 Gewerbegebiet – Marktkauf – Busbahnhof – Friedhof

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatKraftverkehrsgesellschaft mbH Börde-Bus - Jahresabschluss zum 31. Dezember 2008. In: Unternehmensregister. 13. Februar 2009, abgerufen am 2. Januar 2012: Vorlage:"
  2. Stadtlinie Oschersleben 2012 (PDF; 17 kB)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki