Fandom

Nahverkehr Wiki

Kommentare0

Überlegungen für das Nahverkehr Wiki

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Es ist nun knapp vier Jahr her, dass Thogo, Gründer des Nahverkehr Wikis, mich zum Administrator ernannt hat. Dadurch erhielt ich die Möglichkeit, auch Artikel aus der Wikipedia sauber zu exportieren bzw. importieren. Insbesondere Artikel, die von der Löschung bedroht sind. Dies traf tatsächlich sogar bei kleineren Verkehrsbetrieben zu, die ich ins Nahverkehr Wiki retten konnte.

Ich habe mir seit meinem Nutzer-"Upgrade" auch oft Gedanken gemacht, wie man dieses Wiki strukturieren kann. Sogar bis heute ist dieses Wiki noch nicht einmal auf 100 oder mehr Artikel gekommen (aktueller Stand: 78 Artikel). Laut Thogo soll hier alles rein, dass „nur irgendwas mit Nahverkehr zu tun“ habe. Im Prinzip also alles, was mit Bussen und Bahnen zu tun hat. Und da kollidiert es entweder mit anderen themenspezifischen Wikis wie das Bahnbus Wiki oder das Strassenbahn Wiki, wo dort ja schon alles sehr detailiert und mit ausführlicher Historie geschrieben stehen soll. Inklusive ehemaligen und aktuellen Fuhrparks. Oder es kollidiert damit, welche Weitreiche dieses Wiki haben soll. Alleine, wenn es sich vorerst nur auf Deutschland bezieht, ist das sehr viel. Betriebe, Linien, Zentralhaltestellen... gibt es alles drölfzigtausend Mal in Deutschland. Dennoch muss irgendwo der Anfang gefunden werden.

Hier sind meine Überlegungen, vor allem auch bezüglich der Kategorien:

Linien

Erlaubt sind alle Linien, die dem Nahverkehr zuzuzählen sind. Strassenbahn, Bus, U-Bahn, Stadtbahn. Eventuell auch Schwebe- und Kabinenbahnen wie die Wuppertaler Schwebebahn oder die H-Bahn in Dortmund. Die Kategorien hier würden wie folgt aussehen:

[[Kategorie: Buslinie (Stadt oder Kreis)]]
[[Kategorie: Strassenbahnlinie (Stadt oder Kreis)]]
[[Kategorie: Stadtlinie (Stadt oder Kreis)]]
[[Kategorie: U-Bahnlinie (Stadt oder Kreis)]]

das gleiche gilt auch für Kategorisierungen für ehemalige Linien

Gerade bei schienengebundenen Verkehr reicht meistens die betreibende Stadt aus. Selten kommt tatsächlich ein Landkreis als Kategorisierung in Frage (wobei die Linien 87 und 89 in den Landkreisen Märkisch-Oderland und Oder-Spree hier als berühmte Ausnahmen anzuführen wären). Zu den Kategorisierungen könnte man auch Eröffnungsjahr und, falls vorhanden, Stilllegungsjahr einfügen.

Betriebe

Es gibt Betriebe, die Bus- und Schienenverkehr betreiben, meist Großstädte, und es gibt Betriebe, die reinen Busverkehr haben. Hier habe ich sehr lange überlegt, wie man das nun händeln könnte da leider, vor allem durch Exporte bedingt, verschiedene Kategorisierungen vorhanden sind, die unnötig chaos verursachen und die ich nun zu bereinigen versuche. Sachen wie "Schienenverkehr" oder "Verkehr (Berlin)" möchte ich vermeiden. Also, was tun? Deshalb habe ich mir folgendes überlegt, wobei ich auch jetzt noch überlege, ob man das optional handhaben kann.

[[Kategorie: Busunternehmen (Bundesland)]] <- gilt für Betriebe, die reinen Busverkehr haben
[[Kategorie: Verkehrsbetrieb (Bundesland)]] <- gilt für Betriebe, die Bus- und Bahnbetrieb haben

Optional, noch in Überlegung:
[[Kategorie: Strassenbahnunternehmen (Bundesland)]] <- würde für Unternehmen gelten, 
die nur Strassenbahnlinien betreiben, aber heutzutage ist das kaum noch der Fall.
Würde allerdings auch, als Beispiel bezogen auf Bonn oder Kassel gelten, 
wenn es nebenbei noch einen weiteren Betrieb gibt, der tatsächlich nur 
den Schienenverkehr betreibt. In Bonn wäre es die SSB, in Kassel die RBK.

Ansonsten gilt auch hier: das gleiche auch für Kategorisierungen für 
ehemalige Betriebe bzw. ehemalig auch, wenn das Unternehmen noch besteht, 
aber in einem Bundesland seinen Sitz verlassen hat. 
Beispiel: Verkehrsgesellschaft Untermain. Betrieb in Bayern, ehemaliger Betrieb 
in Hessen da die VU 2006 alle Linien in Hessen aufgegeben hat.

Bei Busunternehmen kann es durchaus passieren, dass es Buslinien in mehreren Bundesländern betreibt. Demzufolge sind natürlich zwei oder drei Bundesländer-Kategorien beizufügen. ACHTUNG! Bei Reisebusunternehmen und deren Fernlinien gelten nur Bundesländer, wo die Firma ihre(n) Sitz(e) hat.

Zentralhaltestellen

Als Zentralhaltestellen gelten in der Regel Busbahnhöfe (auch ZOB genannt), Hauptbahnhöfe, zentrale Bahnhöfe oder einen anderen zentralen Platz, an denen mehrere Linien verkehren. Als Kriterium habe ich angesetzt, dass mindestens sechs Linien dort verkehren müssen (NUR Bus- und Bahnlinien, keine Eisenbahnlinien!). Dadurch kann man auch „kleinere“ ZOB's wie Groß Ilsede ZOB oder Rahden Bahnhof hinzufügen. Bei Großstädten besteht natürlich die Möglichkeit, dass es mehrere Zentralhaltestellen gibt, wobei aber nur die markantesten "ZH's" aufzulisten gibt. Bei Düsseldorf zB kann man den Hauptbahnhof nehmen, aber den Worringer Platz oder den Mintropplatz links liegen lassen da dort alle Linien verkehren, die auch am Hauptbahnhof verkehren.. Bei Mönchengladbach kann man zB Rheydt Hbf UND Marienplatz nehmen da dort unterschiedliche Linien halten. Das ist alles allerdings auch Abwägungssache. Als Kategorie eignet sich [Kategorie: Zentralhaltestelle (Bundesland)].

sonstiges

ich habe überlegt, eine Art Kalendarium zu erstellen. Man verlinkt Jahresangaben und Monatstage und dort schreibt man rein, wenn sich etwas ereignet hat. Streckeneröffnungen, -veränderungen oder -stillegungen, Gründungen, Fusionen etc. Das ganze ist erst einmal testweise. Wenn genug zusammen kommt, kann man es beibehalten. Wenn zu wenig zusammen kommt, dann hat es nicht sollen sein. Die Inspiration dazu stammt aus dem niederländischem Strassenbahn-Wiki, wo es nach Datum und Jahr geordnet ist. Zu den Oberkategorien werde ich mir noch gesondert Gedanken machen.

Das war's erst einmal in Sachen Ideen. Jeder kann in den Kommentarspalten mitdiskutieren, Meinungen und Vorschläge austauschen. Ich bin gespannt :-)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki